/ Infrarot

FLY SAFELY
FLY LEGALLY
FLY with us
 

Warum unnötige Gelder ausgeben, wenn man eine Infrarotdrohne einsetzen kann?
Warum umherirren und kostbare Zeit verlieren, wenn man eine Infrarotdrohne einsetzen kann?
Warum klettern und sich Gefahren aussetzen, wenn man eine Infrarotdrohne einsetzen kann?
Info

Nur eine Infrarotdrohne ist eine Infrarotdrohne.

Suchscheinwerfer. Lautsprecher. Stroboskop.

Schnell. Kompakt. Präzise. Wertig.

Unsere Drohne misst mittels eines Sensors die Wärmeabstrahlung und bereitet sie optisch auf. So werden Temperaturunterschiede sichtbar gemacht. Im Gegensatz zu konventionellen s/w Infrarotaufnahmen stellt die Mavic Enterprise Temperaturunterschiede farbig dar. Dies ermöglicht eine schnellere Erkennung und Auswertung. Aufgrund der verbauten Dualkamera können das Infrarotbild mit einem Realbild überdeckt und wärmedifferente Bereiche exakt identifiziert werden.

GPS Metadaten werden in Bilddateien abgespeichert. Dies erlaubt Einsätze in Bereichen, in welchen örtliche Präzision erforderlich ist. Unsere Drohne hat einen Fahndungsmodus. Durch Abschalten der LED-Beleuchtung in der Dunkelheit ist unauffälliges Agieren realisierbar. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -10° C und 40° C. Ready for take off ganzjährig. Noch nie waren 100 m so nah. Noch nie waren 72 km/h so wendig. Noch nie waren 899 g so wertvoll.

Betrachten wir den Drohnenmarkt allgemein. Eine Analyse des deutschen Drohnenmarktes in 2019 zeigt, dass ca. 474.000 Drohnen in unserem Lande im Umlauf sind. 455.000 davon werden privat genutzt. Das heißt, nur 1 von 24 Drohnen wird aktuell kommerziell betrieben. Im Jahre 2030 wird voraussichtlich 1 von 6 Drohnen gewerblich eingesetzt werden.

Die Zukunft beginnt nicht erst im Jahre 2030. Die Zukunft beginnt nicht nächstes Jahr. Nicht nächsten Monat. Nicht morgen. Jetzt. Beginnt die Zukunft. Auch Deutschland wird im Ranking der größten kommerziellen Drohnenmärkte eine immer größere Rolle spielen. Zeit sparen. Qualität steigern. Wachsen.

Wir haben Ihnen transparente Informationen zur Verfügung gestellt.

Sie haben alles aufmerksam gelesen.

Sie kennen die Fakten.

Treffen Sie Ihre Entscheidung.

Wir werden gerne der verlässliche Partner an Ihrer Seite sein.

Fly safely. Fly legally. Fly with us.

Einsatzgebiete
Bauplanung

Errichtung von Dachbauten, Erschließung von Liegenschaften, IT-Installationen, Straßen- und Wegeplanung

Ermittlung

Brandherde, Dokumentation von Flurschäden, Versicherungsschäden

Inspektion

Hochspannungsleitungen, Solar- und Photovoltaikanlagen, Wärmebrücken von Gebäuden, Windkrafträder

Kontrolle

Gebäudefassaden, Gewaässerverlauf, Industrieanlagen, Land- und Forstwirtschaft, Natur- und Artenschutz

Monitoring

Bautenstands- und Fortschrittsdokumentation, Deiche, Hochwasser, Siele, Tierbestand

Rettungseinsätze

Suche nach vermissten oder in Not befindlichen Lebewesen an schwer erreichbaren bzw. gefährlichen Orten

Beispiele

Hier ein exemplarisches Foto in 3 Darstellungen zur Veranschaulichung des Nutzens und der Faszination der Infrarotfotografie:

1. Realbild der Situation: Datum und GPS-Koordinaten werden im Bild vermerkt (optional). 2. Farbig eingefärbte Infrarotaufnahme mit Verdeutlichung der Wärmeabstrahlung, die die Kamera an ihrer Position empfängt. 3. Farbig eingefärbte Infrarotaufnahme, jedoch mit der in Echtzeit berechneten Überlagerung des Realbildes. Dies ermöglicht die präzise Identifikation der Quelle einer Wärmeabstrahlung im Bild. Die Stärke der Überlagerung ist frei wählbar und kann für jede Aufnahme während des Fluges angepasst werden. Dazu wird das von der Kamera aufgezeichnete Bild in Echtzeit an die Steuerkonsole am Boden übertragen.

Für weitere Informationen bitte den Cursor auf einem Bild platzieren.

Für etwaige Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Realbild

Landschaftsaufnahme am Seeufer nahe Bitterfeld an einem Spätnachmittag im Oktober

Infrarotbild 1 ohne Echbildüberlagerung

Wärmeabstrahlung unterschiedlicher Flächen, farbig dargestellt.

Infrarotbild 2 mit Echbildüberlagerung

Aufnahme mit Echtbildüberlagerung ermöglicht die Identifikation einzelner Strukturen und zeigt die unterschiedliche Abstrahlung.

Realbild

Pferde auf der Weide an einem Vormittag Anfang Dezember (aufgenommen aus 30 m Höhe und ca. 60 m Entfernung).

Infrarotbild 1 ohne Echbildüberlagerung

Wärmeabstrahlung in der Darstellung "hot spot".

Infrarotbild 2 mit Echbildüberlagerung

Aufnahme mit Echtbildüberlagerung ermöglicht die genaue Lokalisierung der Pferde anhand der identifizierbaren Umgebung (Zaun).

Realbild

Solaranlage aufgenommen im 90 Grad Winkel von oben Mitte Dezember.

Infrarotbild 1 ohne Echbildüberlagerung

Wärmeabstrahlung des Solarfeldes, farbig dargestellt.

Infrarotbild 2 mit Echbildüberlagerung

Aufnahme mit Echtbildüberlagerung ermöglicht die Identifikation einzelner Panel (gemessene Temperaturdifferenz in diesem Beispiel: ca. 1,5 Grad).

gramm Startgewicht
meter Höhe (1)
km/h Geschwindigkeit
Minuten Flugzeit
>